Videospielkultur für den Educated Gamer

Für den Educated Gamer

Videospiele sind die einflussreichsten Kulturgüter unserer Gegenwart. Ihre Produktion gleicht der eines Hollywoodfilms, ihr Umsatz sprengt alle uns bekannten Dimensionen und ihre Anhängerschaft erhebt Videospiele in den Status von Kultobjekten. Spielemessen und eSport-Veranstaltungen sind längst aus ihrer Nische zu internationalen Massenevents herangewachsen, bei denen Publisher und Studios ihre Produktionen mit großem Medienecho präsentieren.

CROSS PLAY richtet einen wissenschaftlichen Blick auf Videospiele als Kulturgut des 21. Jahrhunderts. Unser Fokus liegt dabei sowohl auf einzelnen Phänomenen als auch auf zukunftsgerechten Panoramablicken. Ganz in diesem Sinne setzt sich unsere Redaktion aus Akademikern und Gamern zusammen.

Objektiv, unabhängig, und wissenschaftlich - das ist CROSS PLAY.