Videospielkultur für den Educated Gamer

CROSS PLAY

Als Student der Germanistik und Philosophie stieß Ronny Bittner im Rahmen des Workshops ‚GAME OVER‘ der Universität Bonn zu CROSS PLAY. Er genießt es dabei, seine fachliche Expertise mit der Liebe zu Computerspielen verbinden zu können. Durch jahrelange Tätigkeit für Campusradio und -zeitung ist Ronny in seiner Funktion als Chef vom Dienst zu einer journalistischen Allzweckwaffe herangereift. Ob Sandwürmer auf dem Wüstenplanet Dune oder Piraten mit Gummihuhn – vor allem Retro-Games sind ihm ans Herz gewachsen. Ronny spielt aber auch aktuelle Adventures, Shooter oder Strategiespiele.

All Time Favorites: Sam & Max, Monkey Island, Dune, Duke Nukem 3D, Tropico, Deponia, Cossacks, Command & Conquer, Portal, Bioshock.


Ihre Begeisterung für Videospiele hat Stephanie Lauber schon früh entdeckt – zur Leidenschaft wurden diese gegen Ende der 1990er Jahre. Angeregt durch das Studium der Medienwissenschaften und Komparatistik an der Universität Bonn stieß Stephanie zu CROSS PLAY. Die Verbindung von Journalismus und der Liebe zu Videospielen entflammte ihren Enthusiasmus. Als bekennende Rollenspielerin der alten Schule begeistert sich Stephanie in Ihrer Funktion als Chef vom Dienst für alle Themen rund um das Genre der Videospiele. Sie betreut diese mit allerlei Leckereien und journalistischer Expertise.

All Time Favorites: Baldur’s Gate, Bard’s Tale, Dragon Age, World of Warcraft, Rift, Star Wars, Harvey & Edna, Die Sims, Mass Effect.


Bereits die ersten Spiele auf dem C64 entfachten in André Sarin ein bis heute ungebrochenes Interesse für Videospiele. Als Journalist entwickelte er daher noch zu Leipziger gamescom-Zeiten die Idee für CROSS PLAY. Mit einer Mischung aus journalistischer Expertise und Leidenschaft für Videospiele leitet André als Chefredakteur und Lizard King das Portal. Zudem begeistert er als Dozent Studenten an der Universität Bonn für das Thema Videospiele-Kultur. Wirtschaft, Wissenschaft und Wahnsinn bilden für André dabei eine untrennbare Einheit die Kultur, Gesellschaft und unsere Redaktion nachhaltig prägen.

All Time Favorites: Pirates!, Last Ninja, Mirror’s Edge, Fallout, Halo, Mechwarrior, Turrican, Bioshock, Final Fantasy, Portal, Deus Ex, Assassin’s Creed, Journey.

Für den Educated Gamer

Videospiele sind die einflussreichsten Kulturgüter unserer Gegenwart. Ihre Produktion gleicht der eines Hollywoodfilms, ihr Umsatz sprengt alle uns bekannten Dimensionen und ihre Anhängerschaft erhebt Videospiele in den Status von Kultobjekten. Spielemessen und eSport-Veranstaltungen sind längst aus ihrer Nische zu internationalen Massenevents herangewachsen, bei denen Publisher und Studios ihre Produktionen mit großem Medienecho präsentieren.

CROSS PLAY richtet einen wissenschaftlichen Blick auf Videospiele als Kulturgut des 21. Jahrhunderts. Unser Fokus liegt dabei sowohl auf einzelnen Phänomenen als auch auf zukunftsgerechten Panoramablicken. Ganz in diesem Sinne setzt sich unsere Redaktion aus Akademikern und Gamern zusammen.

Objektiv, unabhängig, und wissenschaftlich - das ist CROSS PLAY.